Fakten zum CDU Impfzwang-Beschluss in Deutschland

Ganz wichtig: Die CDU kann keinen Impfzwang beschliessen!!! Das geht nicht, das muss der Bundestag oder sonst wer übergeordnetes machen. Das ist aber noch ein weiter Weg. Dennoch: wehret den Anfängen:

Deshalb folgendes:

Wir, die impfkritischen Organisationen, brauchen Geld, um unsere Arbeiten erledigen zu können, sicherlich dringend. Aber, und jetzt kommts, das reicht leider nicht. Denn nur mit Geld ist die Arbeit nicht getan. Wir können uns nicht teilen oder gar mehrfach Vervielfältigen.

Es braucht Mithilfe. Euch! Direkt vor Ort, vor der Haustür, oder zumindest in Eurem Ort, in Eurer Region.

– Organisiert Vorträge, es gibt viele impfkritische Fachleute, die Vorträge halten.
– Verteilt Flyer. Hier kostenlos bestellen: http://impfentscheid.ch/downloads/
Dieser ist speziell für den Impfzwang: http://impfentscheid.ch/…/upl…/FB-Impfzwang-Dez-2015.pdf
– Werdet Mitglied eines Vereins, Verbandes, dem Netzwerk Impfentscheid (http://impfentscheid.ch/mitgliedschaft/)
– Verschenkt zu Weihnachten, Geburtstag usw. Geschenke, die aufklären. Ob ein Buch dann gelesen wird, ist nicht mehr Eure Sache, das liegt in der Verantwortung der Beschenkten.
– und vieles mehr ist möglich

Ihr seht, es gibt einiges zu tun. Wenn alle nur schon die Hälfte von dem machen würden, was sie könnten, wäre die Welt eine andere.

Danke